Skip to main content

Zeitungsrolle

Wenn Sie eine Zeitungsrolle suchen, sind Sie hier absolut richtig. Durch das Abwägen vieler verschiedene Aspekte haben es 5 Zeitungsrollen in unseren Vergleich geschafft. Durch das Bewerten dieser Aspekte ergibt sich eine Bestenliste, die hier dargestellt wird. Die Punkte, welche wir vergeben haben, wurden in einem objektiven Verfahren auf Basis von verschiedenen Bezugsquellen wie HerstellerangabenAmazon-Kundenbewertungen und Fachmagazinen ermittelt.

Zu den Bewertungskriterien gehören insbesondere folgende Aspekte:

  • Design
  • Verarbeitung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

 

12345
Burg-Wächter Zeitungsrolle Weiß thumbnail Zeitungsrolle Anthrazit thumbnail Burg-Wächter Zeitungsbox Kunststoff thumbnail Burg-Wächter Zeitungsrolle aus Edelstahl thumbnail Burg-Wächter Zeitungsrolle aus Kunststoff thumbnail
Modell Burg-Wächter Zeitungsrolle WeißZeitungsrolle AnthrazitBurg-Wächter Zeitungsbox KunststoffBurg-Wächter Zeitungsrolle aus EdelstahlBurg-Wächter Zeitungsrolle aus Kunststoff
Preis

21,00 € 24,50 €

21,91 € 26,40 €

18,87 € 19,95 €

24,95 € 32,82 €

22,99 € 27,60 €

Bewertung
MaterialKunststoffStahlKunststoffEdelstahlKunststoff
FarbeWeißAnthrazitEisenSilberSilber
MaßeBreite: 40cm40,3 x 8,5 x 14,3cmBreite: 40cmBreite: 40cmBreite: 40cm
Durchmesser12cm-12cm12cm12cm
Seitendeckel vorhanden
Geeignet für Wandmontage
DetailsZum Produkt*DetailsZum Produkt*DetailsZum Produkt*DetailsZum Produkt*DetailsZum Produkt*

Was genau ist eine Zeitungsrolle

Briefkasten mit Zeitungsrolle und Zeitschrift

© Amazon

Eine Zeitungsrolle ist eine spezielle Vorrichtung, vorgesehen für das Einfügen von Zeitungen und Zeitschriften. Sie ist dafür da, den Briefkasten von dicken Tageszeitungen zu entlasten, da diese viel Platz im Briefkasten einnehmen. Oft wird das Zeitungsfach direkt am Briefkasten angebracht, manchmal auch seperat in der Nähe davon. Dann wiederum gibt es Modelle, die man seperat, beispielsweise am Gartenzaun, anbringen kann. Dies erspart dem Postboten dann lange Wege, worüber sich dieser sicherlich freuen wird. Man kann alternativ auch Briefkästen mit Zeitungsfach kaufen. Damit sind Briefkästen gemeint, die direkt beim Kauf ein integriertes Zeitungsfach besitzen. Die Rolle ist auch unter den Namen Zeitungsbox und Zeitungsfach bekannt. In der Regel erleichtert die Zeitungsrolle dem Briefträger seine Arbeit enorm, denn dieser muss sich nicht mehr damit quälen, die dicken Tageszeitungen durch den kleinen Einwurfschlitz zu quetschen.

Wofür man die Zeitungsrolle benötigt

Ein herkömmlicher Briefkasten hat meist einen Einwurfschlitz mit einer Höhe von 3,5 cm. Da Tageszeitungen oftmals dicker sind als 3,5 cm, erscheint der Prozess vom Reinstecken der Zeitung also sehr schwierig. Die Folge ist, dass die Zeitungen beim Einwerfen verknittern und zerrissen werden. Manchmal schaffen es die Briefträger auch nicht ganz und deshalb können die Zeitungen nur halb in den Briefkasten gesteckt werden, was dazu führt, dass diese dann nass werden. Hier bietet die Zeitungsrolle Vorteile, denn sie schützt ihre Zeitung vor dem Regen. Zeitungsrollen können oft von beiden Seiten befüllt werden. Viele werden jedoch mit einer Kunststoffabdeckung geliefert, damit die Zeitungen noch besser vor Regen geschützt werden können. Diese bringt man am besten zur Wetterseite an. Hier gewinnen also beide Seiten. Einerseits der Briefträger, der sich nicht mit dem Zustellen der Druckwerke rumärgern muss. Andererseits der Empfänger, der trockene, unversehene Tageszeitungen und Zeitschriften empfängt.

Unterschiedliche Ausführungen der Zeitungsrolle

Zeitungsrollen sind in unterschiedlichen Ausführungen verfügbar. Sie unterscheiden sich sowohl in ihrem individuellen Design, als auch der Farbe und dem Material.

Halbrunde Zeitungsrolle Edelstahl

Amazon*

Form: Die typische Form der Zeitungsrolle ist wie der Name schon sagt rund. Doch nicht alle Zeitungsrollen sind rund. Vor allem dann, wenn die Zeitungsbox unter dem Briefkasten montiert wird, empfiehlt es sich eine oder zwei gerade Seiten zu haben. Damit ist es einfacher die Rolle anzubringen, da mehr Fläche da ist, die am Briefkasten haften könnte. Auch das Gesamtbild sieht in diesem Fall ansprechender aus. Wenn die Zeitungsrolle jedoch an der Wand, am Zaun oder ähnlichem befestigt werden soll, ist es reine Geschmackssache.

Zeitungsrolle Anthrazit zum anschrauben

Amazon*

Farbe: Die meisten Briefkästen sind aus Edelstahl und haben deshalb eine silbrige Farbe. Deshalb sind auch die meisten Zeitungsrollen in einer silbrigen, metallischen Farbe gehalten. Immerhin ist es den meisten Menschen lieber, wenn beide Teile zueinander passen. Doch da es Briefkästen in den verschiedensten Farben zu erwerben gibt, kann man Zeitungsrollen auch in allen erdenklichen Farben kaufen. Anthrazit beispielsweise ist eine Farbe, die auch häufig vertreten ist, da viele Briefkästen in Anthrazit verkauft werden.

Material: Da die meisten Briefkästen aus Edelstahl bestehen, passen sich die meisten Zeitungsfächer neben der Farbe hier auch dem Material an. Neben Edelstahl kann man auch viele Zeitungsfächer in Stahl und Kunststoff erwerben. Edelstahl ist hier klar zu empfehlen, da es nicht rostet und dadurch am langlebigsten ist.

Montage der Zeitungsrolle

Bei der Montage sind hauptsächlich zwei Aspekte zu beachten: Das Zeitungsfach sollte zum einen gut sichtbar und zum anderen fest angebracht werden. Die Sichtbarkeit ist natürlich deshalb wichtig, weil Ihnen eine Zeitungsrolle nur etwas nützt wenn Sie vom Zeitungsausträger auch gesehen wird und genutzt wird. Da die Zeitungen oft zu Zeiten ausgetragen werden, wo es draußen noch dunkel ist, sollte die Zeitungsbox auch im Dunkeln gesehen werden können. Ansonsten ist es nur wichtig, dass sie fest und waagerecht angebracht wird. Im Idealfall wird die Zeitungsrolle täglich genutzt. Wenn Sie nicht fest angebracht wurde, dann kann Sie leicht abfallen. Halten Sie sich also an die Montageanleitung der Zeitungsrolle und achten Sie nach der Montage darauf, dass wirklich nichts mehr wackelt. Falls dies doch der Fall ist, sollten Sie noch einmal ran und es fester machen.